Seitz Aceton 1 Liter



Von uns zertifiziert:

Gerd Seitz Siegel

5,99 € *

Sofort versandfertig

Versand noch heute wenn Sie innerhalb von Stunde(n) und Minute(n) bestellen
Informationen zur Lieferung
Bestellen Sie bis 16:00 Uhr und wir versenden Ihre Ware noch am selben Tag.
Freitags bis 14:00 Uhr.

*hiervon ausgenommen ist Langgut & Palettenware. Des weiteren gillt eine Ausnahme für Bestellungen an Wochenenden & Feiertagen sowie Lieferungen auf Inseln(01, 02, 03, 09, 17, 18, 19, 24, 25 und 26). Bei Verwendung der Zahlungsmethode Vorkasse erfolgt der Versand erst nach Zahlungseingang.

Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsarten:

Neukunden(1. Bestellung)

Bestandskunden(ab 2. Bestellung).

 
Artikel-Nr. Variante Preis Menge
994160 Bestell Nr.: 994160
Inhalt: 1 Liter
5,99 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

5,99 € *
Ihre Vorteile bei uns:
  • schnelle Lieferung
  • Professionelle Beratung
  • Nur für Gewerbetreibende

Kunden kauften auch


Seitz Aceton 1 Liter Seitz Aceton ist ideal zum Reinigen und Entfetten von Teilen aller Art.... mehr
Produktinformationen "Seitz Aceton 1 Liter"

Seitz Aceton 1 Liter

Seitz Aceton ist ideal zum Reinigen und Entfetten von Teilen aller Art. Aceton entfernt Öle, Fette, Harze und andere Verschmutzungen schnell und gründlich.

Da universell einsetzbar kann das Seitz Aceton auch zum Verdünnen von Nitro-Kombi-Lacken und zahlreichen Klebstoffen verwendet werden. Aceton eignet sich auch zum Kleben von Acrylgläsern und vielen Kunststoffen


Verwendung als:

  • Vorreiniger und Entfetter
  • Pinsel- und Gerätereiniger
  • Formenreiniger
  • Nagellackentferner
  • Lösungs- und Extraktionsmittel für Harze, Fette und Öle
  • Spritzverdünner für Deckschichtsysteme
  • Verdünner für Klebstoffe und Nitro-Kombi-Lacke

Details:

  • Reinigen und Entfetten von Teilen aller Art
  • Verdünnen von Nitro-Kombi-Lacken und zahlreichen Klebstoffen


Download Sicherheits Datenblatt

Was ist Aceton?

Aceton ist eigentlich ein natürliches Mittel, dass im Gärungsprozess verschiedener Früchte entsteht. Zudem kann auch der menschliche Organismus Aceton in geringen Mengen herstellen. Aceton ist leicht toxisch und giftig, daher sollten Sie bei der Anwendung stets eine gewisse Vorsicht anbringen.

 

Die unterschiedlichen Anwendungen von Aceton

Es ist meist als Aceton Lösemittel und Aceton Reinigungsmittel bekannt. Sie können es zum einen zum Lösen von Fetten und Ölenbenutzen, als auch beim Reinigen von verschiedenen Verschmutzungen. Zudem gelingt es Ihnen mit Aceton Harze oder auch Nagellack zu entfernen. Neben dem Reinigen und Entfernen wird Aceton auch für die Herstellung von Plexiglas verwendet oder zum Verkleben von bestimmten Kunststoffen hergenommen.

 

Aceton zum Abbeizen von Lacken und Farben

Aceton ist ein sehr aggressives Mittel und wird daher auch zur professionellen Reinigung bei Lackierungen verwendet. Beispielsweise können Sie lackierte Oberflächen mit Aceton entfetten und reinigen. Gleichzeitig wird Aceton zum Abbeizen genutzt, dies ist beispielsweise erforderlich, wenn ein neuer Lack auf die Oberfläche eines Autos aufgetragen werden soll. Aceton wird im Lack- und Farbbereich, also als Entfetter, Reinigungsmittel und zum Abbeizen genutzt.

 

Das Abbeizen kennen Sie sicherlich auch im privaten Bereich, nämlich beim Entfernen von Nagellack. Viele Nagellackentferner enthalten Aceton, dass den Lack von den Nägeln entfernt.

Umfassend gesagt, können Sie mit Aceton Lack abbeizen, egal ob von einem Auto, von der Oberfläche eines Möbelstücks oder von den Fingernägeln.

 

Verwendung als Reinigungsmittel

Sowohl im privaten als auch im beruflichen Alltag kommt es oft zu hartnäckigen Flecken, die sich einfach nicht entfernen lassen. Aceton ist ein bekanntes und gern verwendetes Lösungsmittel für eine umfangreiche Zahl an organischen Stoffen. Es kann nicht nur Lack entfernen, sondern auch viele weitere Flecken auflösen.

So können Sie mit Aceton beispielsweise die unterschiedlichsten Arten der heutzutage verwendeten Öle, Harze und Fette auflösen und somit von jeweiligen Untergrund entfernen.

Auch besonders beliebt ist das Entfernen von Bauschaum mit Aceton. Wie Ihnen sicherlich bekannt ist, lässt sich Bauschaum nur schwer, egal ob noch im frischen oder bereits getrocknetem Zustand, von Oberflächen entfernen. Heutzutage wird hier oft auf das Aceton zurückgegriffen, mit welchem Sie auch diesen hartnäckigen Baustoff entfernen können.

 

Richtiger Schutz 

Wie bereits oben kurz erwähnt, ist Aceton zwar nicht krebserregend, jedoch leicht toxisch und sehr aggressiv. In keinem Fall sollten Sie oder Ihre Kollegen bei der Anwendung von Aceton die entstehenden Dämpfe tief einatmen. Wird dies doch getan folgen Beschwerden wie Übelkeit, Bewusstlosigkeit oder sogar Schädigungen im Gehirn.

 

Daher bitten wir Sie bei der Anwendung von Aceton stets auf Ihre Gesundheit zu achten und entsprechende Schutzkleidung zu tragen. Wir empfehlen Ihnen hierzu eine Schutzbrille, Schutzhandschuhe und eine Schutzmaske zu tragen. Zusätzlich sollte der Raum, in welchem Sie Aceton anwenden, gut belüftet sein.

 

Zusammengefasst 

Im Allgemeinen ist Aceton ein extrem wirkendes Reinigungsmittel und Lösemittel, mit welchem Sie viele Verschmutzungen beseitigen und auch Lacke abbeizen können.

Da es wie oben beschrieben jedoch giftig ist, sollten Sie mit der richtigen Schutzausrüstung an die Arbeit mit Aceton gehen.

Weiterführende Links zu "Seitz Aceton 1 Liter"

Fragen & Antworten zu Seitz Aceton 1 Liter

Wir helfen Ihnen gerne - stellen Sie uns Ihre Fragen

Frage wurde erfolgreich versendet
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.

Durch das eingeben Ihrer Emailadresse, werden Sie benachrichtigt wenn wir Ihre Frage beantwortet haben

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen & verstanden
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Seitz Aceton 1 Liter"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung*
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Besuchen Sie uns doch auf Social Media