Kehrmaschinen - Neu Im Sortiment | Zu den Neuheiten >

Sonnenschutz auch auf der Baustelle

Thermometer Banner
Warum wir uns mit diesem Thema beschäftigen sollten

Hautkrebs ist eine der häufigsten Krebsdiagnose der heutigen Zeit. Hier verbirgt sich oft die meist geliebte Sonne als böser Auslöser. Gerade Berufsgruppen, deren Arbeit sich überwiegend im Freien abspielt, sind hier besonders gefährdet. Hier sprechen wir beispielsweise von Beschäftigten des Bauhandwerks. Ein normaler Arbeitsalltag von morgens 7 Uhr bis nachmittags 15 Uhr oder vor allem auch im Sommer mal 16 und 17 Uhr, kann hier schon gewaltige Spuren hinterlassen. Die Folgen aus langer und ständiger Sonneneinstrahlung sind Sonnenbrand, Hautalterung und Risiko für Hautkrebs. Doch nicht nur die Sonneneinstrahlung sondern auch die hohe Wärmeeinwirkung im Sommer kann zudem zu einer enormen Belastung des Herz-Kreislauf-Systems und des Wasser- und Elektrolythaushaltes führen.

Daher sollten Sie in dieser Jahreszeit nie die passenden Schutzmaßnahmen für Sie und Ihre Kollegen vernachlässigen.

Tipps:

  • Sonnencreme mit LSF 50 verwenden und Nachcremen nicht vergessen
  • Kopfbedeckung mit Ohren und Nackenschutz, Sonnenbrille oder Schutzbrille mit Tönung tragen
  • Mittagspause zwischen 11 und 15 Uhr (Intensität der Strahlung am höchsten) festlegen, hier immer im Schatten aufhalten
  • Genügend Wasser trinken (Flüssigkeitsverlust durch Schwitzen ausgleichen)
Sonnenschutz Spray Gerd Seitz
Sonnenschutzspray "Herwesan UV 50" Art. -Nr. 992953
UV-Lichschutzfaktor 50 wasserfest
schnell einziehend und nicht fettend transparent
Vorteilhafte Überkopfpumpe für eine komfortable Ganzkörperanwendung(Z.B. Rücken, Beine). Versorg die haut mit Panthenol und Vitamin E und ist zudem silikonfrei.
Keine Lust auf lästige Insekten? - Unsere Empfehlung für Sie:
Insektenspray "Moskit-Spray" (Art.-Nr. 992952)
Gerd Seitz Insektenschutz
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel